Zum Inhalt
Lehre

Ab­schluss­ar­bei­ten

Die Diplom-, Ba­che­lor- oder Mas­ter­ar­beit hat als Abschluss des Stu­di­ums eine hohe Be­deu­tung. Wenn Sie sich für eine Be­treu­ung aus unserem Fach­ge­biet ent­schei­den, sollte das von Ihnen gewählte The­ma in das jeweilige Lehr- und Forschungsprofil einzuordnen sein. Die hier aufgeführten Ar­beits­schwer­punk­te dienen als Orientierungshilfe; es sind durchaus auch Themenfelder jenseits dieser Angaben mög­lich. Eine Über­sicht über die The­men der in den ver­gang­enen Jah­ren betreuten Ab­schluss­ar­bei­ten finden Sie unter dem Punkt "Abgeschlossene Arbeiten".

Be­treu­ung von Ab­schluss­ar­bei­ten

Darüber hinaus bieten die genannten wie auch alle anderen Fachgebietsmitarbeiter*innen die Be­treu­ung von Ab­schluss­ar­bei­ten zu selbst gewählten The­men an. Die For­schungs­schwer­punkte der Fachgebietsmitarbeiter*innen haben wir nachfolgend aufgelistet.

Ar­beits­schwer­punk­te

  • Allgemeine The­men der Stadtentwicklung im 19., 20. und 21. Jahrhundert
  • Stadtentwicklung in Dort­mund
  • Stadt und Ge­schlecht
  • Stadt und Familie
  • Stadt und Natur
  • Gentrifizierung, Aufwertungs-, Verdrängungs- und Segregationsprozesse
  • Soziale Aspekte von Stadterneuerungsprozessen
  • Entwicklungsprozesse in altindustriellen Städten
  • Qualitative Sozialforschung
  • Gentrifizierung, Aufwertungs- und Verdrängungsprozesse
  • Stadtpolitische Protestbewegungen, städ­tische soziale Be­we­gung­en insb. Recht-auf-Stadt Bewegung
  • Gesellschaftliche Diskurse, öffentliche Wahrnehmungen
  • Öffentliche Räu­me
  • Entwicklungsprozesse in altindustriellen Städten
  • (wohnungspolitische) Ent­wick­lungen auf den deut­schen Nord- und Ostseeinseln
  • Stadt- und Geschlechterforschung
  • Planungstheorie
  • Öffentliche Räu­me
  • Partizipation
  • Mo­bi­li­tät, Mi­gra­tion und transnationale soziale Räu­me
  • Stadtsoziologie
  • Gesundheitssoziologie
  • Biographieforschung
  • Sozialer Wandel und Lebensführung
  • Qualitative Sozialforschung
  • Planungstheorie
  • Partizipation
  • Stadt und Ge­schlecht
  • Qualitative Sozialforschung
  • Storytelling
  • Prozesse der Wohneigentumsbildung
  • Neue Formen des Wohnens/Wohnprojekte
  • Wohnungsgenossenschaften und Stadtentwicklung
  • Sozialräumliche Entwicklungsprozesse und Segregation

Anfahrt & Lageplan

Interaktive Karte

Die Ein­rich­tun­gen der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund verteilen sich auf den größeren Cam­pus Nord und den kleineren Cam­pus Süd. Zu­dem befinden sich einige Bereiche der Hoch­schu­le im angrenzenden Technologiepark.

Campus Lageplan Zum Lageplan