Zum Inhalt
Lehre

Abschlussarbeiten

Die Diplom-, Bachelor- oder Masterarbeit hat als Abschluss des Studiums eine hohe Bedeutung. Wenn Sie sich für eine Betreuung aus unserem Fachgebiet entscheiden, sollte das von Ihnen gewählte Thema in das jeweilige Lehr- und Forschungsprofil einzuordnen sein. Die hier aufgeführten Arbeitsschwerpunkte dienen als Orientierungshilfe; es sind durchaus auch Themenfelder jenseits dieser Angaben möglich. Eine Übersicht über die Themen der in den vergangenen Jahren betreuten Abschlussarbeiten finden Sie unter dem Punkt "Abgeschlossene Arbeiten".

Betreuung von Abschlussarbeiten

Darüber hinaus bieten die genannten wie auch alle anderen Fachgebietsmitarbeiter*innen die Betreuung von Abschlussarbeiten zu selbst gewählten Themen an. Die Forschungsschwerpunkte der Fachgebietsmitarbeiter*innen haben wir nachfolgend aufgelistet.

Arbeitsschwerpunkte

  • Allgemeine Themen der Stadtentwicklung im 19., 20. und 21. Jahrhundert
  • Stadtentwicklung in Dortmund
  • Stadt und Geschlecht
  • Stadt und Familie
  • Stadt und Natur
  • Gentrifizierung, Aufwertungs-, Verdrängungs- und Segregationsprozesse
  • Soziale Aspekte von Stadterneuerungsprozessen
  • Entwicklungsprozesse in altindustriellen Städten
  • Qualitative Sozialforschung
  • Wohnstandortwahl und Alltagsmobilität
  • Gentrifizierung, Aufwertungs- und Verdrängungsprozesse
  • Stadtpolitische Protestbewegungen, städtische soziale Bewegungen insb. Recht-auf-Stadt Bewegung
  • Gesellschaftliche Diskurse, öffentliche Wahrnehmungen
  • Öffentliche Räume
  • Entwicklungsprozesse in altindustriellen Städten
  • (wohnungspolitische) Entwicklungen auf den deutschen Nord- und Ostseeinseln
  • Stadt- und Geschlechterforschung
  • Planungstheorie
  • Öffentliche Räume
  • Partizipation
  • Mobilität, Migration und transnationale soziale Räume
  • Stadtsoziologie
  • Gesundheitssoziologie
  • Biographieforschung
  • Sozialer Wandel und Lebensführung
  • Qualitative Sozialforschung
  • Planungstheorie
  • Partizipation
  • Stadt und Geschlecht
  • Qualitative Sozialforschung
  • Storytelling
  • Prozesse der Wohneigentumsbildung
  • Neue Formen des Wohnens/Wohnprojekte
  • Wohnungsgenossenschaften und Stadtentwicklung
  • Sozialräumliche Entwicklungsprozesse und Segregation

Anfahrt & Lageplan

Interaktive Karte

Die Einrichtungen der Technischen Universität Dortmund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hochschule im angrenzenden Technologiepark.

Campus Lageplan Zum Lageplan