Zum Inhalt

Publikationen von PD Dr. Sandra Huning

Monografien

S. Huning (2006): Politisches Handeln in öffentlichen Räumen. Die Bedeutung öffentlicher Räume für das Politische. Berlin (Dissertation)

Autor*innen-Kollektiv INTERPART (2022): Beteiligung interkulturell gestalten. Ein Lesebuch zu partizipativer Stadtentwicklung (open access). Berlin: Jovis (https://www.jovis.de/de/e-books/product/beteiligung-interkulturell-gestalten.html)

Herausgegebene Sammelbände

U. Altrock, S. Huning (Hg.) (2021): Wege zur schönen Stadt. Akteure, Erfahrungen, Handlungsstrategien. Planungsrundschau 25. Berlin

U. Altrock, S. Huning (Hg.) (2017): Die schöne Stadt. Begriffe und Debatten, Theorie und Praxis in Städtebau und Architektur. Planungsrundschau 24. Berlin

U. Altrock, S. Huning, T. Kuder, H. Nuissl (Hg.) (2014): Die Anpassungsfähigkeit der Städte. Planungsrundschau 22. Berlin

U. Altrock, S. Huning, T. Kuder, H. Nuissl (Hg.) (2014): Zielgruppen in der räumlichen Planung. Konstruktionen, Strategien, Praxis. Planungsrundschau 21. Berlin

U. Altrock, S. Huning, T. Kuder, H. Nuissl, D. Peters (Hg.) (2010): Zwanzig Jahre Planung seit der Wiedervereinigung. Planungsrundschau 20. Berlin

U. Altrock, S. Huning, T. Kuder, H. Nuissl, D. Peters (Hg.) (2010): Symbolische Orte. Planerische (De-) Konstruktionen. Planungsrundschau 19. Berlin

U. Altrock, S. Huning, T. Kuder, H. Nuissl, D. Peters (Hg.) (2009): Städte im Aufbruch. Stadtentwicklungspolitische Handlungsoptionen in Krisenzeiten. Planungsrundschau 16. Berlin

U. Altrock, S. Güntner, S. Huning, T. Kuder, H. Nuissl, D. Peters (Hg.) (2007): Städtebau als Chefsache? Planungsrundschau 14. Berlin

U Altrock, S. Güntner, S. Huning, T. Kuder, H. Nuissl, D. Peters (Hg.) (2006): Sparsamer Staat – schwache Stadt? Planungsrundschau 13. Berlin

U. Altrock, S. Güntner, S. Huning, D. Peters (Hg.) (2006): Spatial Planning and Urban Development in the New EU Member States. From Adjustment to Reinvention. Aldershot

U. Altrock, S. Güntner, S. Huning, T. Kuder, H. Nuissl, D. Peters (Hg.) (2005): Landliebe – Landleben. Ländlicher Raum im Spiegel von Sozialwissenschaften und Planungstheorie. Planungsrundschau 12. Berlin

U. Altrock, S. Güntner, S. Huning, D. Peters (Hg.) (2005): Zwischen Anpassung und Neu-erfindung. Raumplanung und Stadtentwicklung in den Staaten der EU-Osterweiterung. Planungsrundschau 11. Berlin

U. Altrock, S. Güntner, S. Huning, D. Peters (Hg.) (2004): Perspektiven der Planungstheorie. Planungsrundschau 10. Berlin

U. Altrock, S. Güntner, S. Huning, D. Peters (Hg.) (2004): Innovationen und Planung. Planungsrundschau 09. Berlin

U. Altrock, S. Güntner, S. Huning, D. Peters (Hg.) (2003): Mega-Projekte und Stadtentwicklung. Planungsrundschau 08. Berlin

Referierte Zeitschriftenartikel

M. Fuchs, K. Klee, S. Huning, A. Szypulski (2021): Climate-resilience oriented transformations of housing policy. Strategic impulses from a multi-level real-world lab in the Ruhr. In: Town Planning Review (ahead of print), DOI: https://doi.org/10.3828/tpr.2021.21

S. Huning, Ch. Räuchle, M. Fuchs (2021): Designing real-world laboratories for sustainable urban transformation: addressing ambiguous roles and expectations in transdisciplinary teams. In: Sustainability Science, 16 (5), 1595-1607, DOI: 10.1007/s11625-021-00985-0

S. Huning / Chr. Droste / K. Gliemann (2021): Promoting Interculture in Participation in German Urban Planning: Fields of Action for Institutional Change. In: Urban Planning 6 (2), DOI: 10/17.645/up.v6i2.3856

S. Huning (2019): From Feminist Critique to Gender Mainstreaming – and Back? The case of German urban planning. In: Gender, Place and Culture 27 (7),
DOI: 10.1080/0966369X.2019.1618796

M. Singer-Brodowski, K. Grossmann, St. Bartke, S. Huning, Th. Weinsziehr, N. Hagemann (2018): Competency-oriented education for sustainable development: Lessons from five courses on energy poverty. In: International Journal of Sustainability in Higher Education, DOI: 10.1108/IJSHE-12-2017-0223

S. Huning, N. Schuster (2015): „Social mixing“ or „Gentrification“? Contradictory Perspectives on Urban Change in the Berlin District of Neukölln. In: International Journal of Urban and Regional Research 39 (4), 738-755, DOI: 10.1111/1468-2427.12280

S. Huning (2013): Ambivalences of Gender Planning. In: Metropolitics, 23.01.2013 (URL: http:// www.metropolitiques.eu/Ambivalences-of-Gender-Planning.html)

S. Huning, O. Bens, R. F. Hüttl (2012): Demographic change beyond the urban-rural divide: Re-framing spatial differentiation in the context of migration flows and social networks. In: Die Erde 143 (1-2), 153-172

S. Huning, M. Naumann, O. Bens, R. F. Hüttl (2011): Transformations of Modern Infrastructure Planning in Rural Regions: The Case of Water Infrastructures in Brandenburg, Germany. In: European Planning Studies, 19 (8), 1499-1516

St. Beetz, S. Huning, T. Plieninger (2008): Landscapes of Peripherization in North-Eastern Germany's Countryside: New Challenges for Planning Theory and Practice. In: International Planning Studies, 13 (4), 295-310

Nicht referierte Zeitschriftenartikel

S. Huning, H. Seydel, Chr. Droste (2020): Positionalität und Reflexivität bei der Erforschung partizipativer Stadtplanung: Suchbewegungen aus einem transdisziplinären Forschungsprojekt. In: Feministische GeoRundMail Nr. 83, 77-80

M. Fuchs, A. Szypulski, S. Huning (2019): Resilienz in der Stadt- und Quartiersentwicklung: Zukunftsfähig auf allen Ebenen. In: Quartier 1.2019, 26-33

S. Huning (2019): Gender in der Planung: eine kurze Einführung. In: Collage, 2019 (3), 5-7

S. Huning (2018): New roads – new goals. Positions of feminist planning. FreiRäume no. 10, edited by the German FOPA (feminist organisation of (female) planners and architects) in 1998. In: Local Environment, 23 (9), 907-911

S. Huning (2017): Das Wagnis des Spekulierens: Inspirationen aus der nicht-sexistischen Stadt. Kommentar zu Dolores Haydens „Wie könnte eine nicht-sexistische Stadt aussehen?” (1981) In: sub\urban Zeitschrift für kritische Stadtforschung, 5 (3), 109-114 (online unter zeitschrift-suburban.de)

S. Huning, T. Mölders (2017): „Gender“ in der Lehre für die Stadt von morgen: Ein widerspenstiges Konzept? In: Feministische Geo-RundMail 72, 13-17

S. Huning, F. Schulz (2016): Das Projektstudium: Eine ‚weltfremde‘ Utopie? Zwischen gesellschaftskritischem Reformanspruch und wissenschaftsbasierter Berufsvorbereitung. In: sub\urban Zeitschrift für kritische Stadtforschung, 4 (2/3),
265-274 (online unter zeitschrift-suburban.de)

S. Huning, S. Müller (2016): Runder Tisch zu Stadtpolitik unter Sparzwang. In: RaumPlanung 188/6-2016, 64-66

S. Huning, N. Schuster (2014): Soziale Mischung – Zwischen Planungsideal und Planungsmythos. In: Planerin 2_14, 39-40

S. Huning (1999): Schattenwirtschaft in Berlin, oder: Was haben polnische Putzfrauen mit Raumplanung zu tun? In: RaumPlanung, Heft 84, März 1999, 5-8

Beiträge in Sammelbänden

S. Huning (2021): Queer/feministische Perspektiven auf die qualitative Raumforschung. In: A. J. Heinrich et al. (Hg.): Methoden der qualitativen Raumforschung. Ein interdisziplinäres Handbuch. Bielefeld: transcript, 53-63

U. Altrock, S. Huning (2020): Auf dem Weg zur schönen Stadt – Editorial. In: U. Altrock, S. Huning (Hg.): Wege zur schönen Stadt. Akteure, Erfahrungen, Handlungsstrategien. Planungsrundschau 25. Berlin, 5-16

S. Huning, U. Altrock (2020): Das Projekt „Planungsrundschau“ – eine Bilanz. In: U. Altrock, S. Huning (Hg.): Wege zur schönen Stadt. Akteure, Erfahrungen, Handlungsstrategien. Planungsrundschau 25. Berlin, 305-325

S. Huning, T. Mölders, B. Zibell (2019): Gender, space and development. An introduction to concepts and debates. In: B. Zibell, D. Damyanovic, U. Sturm (Hg.): Gendered approaches to spatial development in Europe – Perspectives, similarities, and differences. London, 1-23

S. Huning, A. Szypulski (2019): Das Fachgebiet Frauenforschung und Wohnungswesen in der Raumplanung (1992-2009). In: D. Gruehn, Chr. Reicher, Th. Wiechmann (Hg.): 50 Jahre Dortmunder Raumplanung. Berlin, 217-224

S. Huning (2018): Feminismus und Stadt. In: D. Rink, A. Haase (Hg.): Handbuch Stadtkonzepte. Opladen & Toronto, 107-127

Chr. Droste, S. Huning (2017): Frau Architektin und Frau Architekt: Gesellschaftliche Rahmenbedingungen für die Werdegänge von Architektinnen in BRD und DDR (1949-1989). In: M. Pepchinski et al. (Hg.): Frau Architekt. Seit mehr als 100 Jahren: Frauen im Architektenberuf. Tübingen, 59-67

U. Altrock, S. Huning (2017): Einführung: Die schöne Stadt. In: U. Altrock, S. Huning (Hg.): Die schöne Stadt. Begriffe und Debatten, Theorie und Praxis in Städtebau und Architektur. Planungsrundschau 24. Berlin, 5-44

S. Huning (2016a): Urban open spaces as an arena for political action: The cases of the Monday demonstrations in Leipzig, Germany (1989/90), and the G8 counter summit in Genoa, Italy (2001). In: Chr. Bernhardt (Hg.): Städtische öffentliche Räume/Urban public spaces. Planungen, Aneignungen, Aufstände 1945-2015. Beiträge zur Stadtgeschichte und Urbanisierungsforschung Band 19. Stuttgart, 233-256

S. Huning (2016b): Gender & Diversity. Issues and Challenges for the „Just City“. In: M. Albiez et al. (Hg.): Designing sustainable urban futures. Concepts and Practices from Different Countries. Karlsruhe, 103-114

S. Huning (2015): Der Fachfrauenbeirat der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt: gestern, heute und morgen. In: Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt (Hg.): Stadt der Zukunft – Stadt der Vielfalt. Heft 1: Chancengleichheit, Planung, Beteiligung: Für wen, mit wem, wie? Berlin, 10-15

S. Huning (2015): Gender matters: Geschlechtspezifische Bildungsungleichheiten, demografischer Wandel und neue Anforderungen an Bildungseinrichtungen in peripheren Regionen. In: E. Nuissl, H. Nuissl (Hg.): Bildung und Region. Grundlagen der Berufs- und Erwachsenenbildung Band 80. Schneider, Baltmannsweiler, 135-160

S. Huning (2015): Überlegungen zum Einfluss von Protestbewegungen auf das „demokratische Potenzial“ von Raumplanung. In: F. Othengrafen, M. Sondermann (Hg.): Städtische Planungskulturen im Spiegel von Konflikten, Protesten und Initiativen. Berlin, 343-355

S. Huning (2014): Deconstructing space and gender? Options for „gender planning“. In: C. Schmoll, L. Direnberger (Hg.): Le tournant spatial dans les études genre, Les Cahiers du Cedref, Paris, 77-98

U. Altrock, S. Huning (2014): Cultural interventions in urban public spaces and performative planning: insights from shrinking cities in Eastern Germany. In: Ch. Tornaghi, S. Knierbein (Hg.): Public Space and Relational Perspectives: New Challenges for Architecture and Planning. Routledge, London, 148-166

S. Huning (2014): Gender Planning als Dekonstruktion von Raum- und Geschlechter(an)ordnungen. In: U. Altrock et al. (Hg.): Zielgruppen in der räumlichen Planung. Konstruktionen, Strategien, Praxis. Planungsrundschau 21. Berlin, 51-64

S. Huning, T. Kuder, H. Nuissl, U. Altrock (2014): Diversity, Gender und Co. – Die Konstruktion von Zielgruppen in Planungstheorie und -praxis. In: U. Altrock et al. (Hg.): Zielgruppen in der räumlichen Planung. Konstruktionen, Strategien, Praxis. Planungsrundschau 21. Berlin, 7-24

S. Huning (2014): Wer plant für wen? Partizipation im Kontext gesellschaftlicher Differenzierung. In: P. Küpper et al. (Hg.): Raumplanung 3.0 – Gemeinsam die Zukunft der räumlichen Planung gestalten. Arbeitsberichte der ARL Nr. 8, Hannover, 33-43

S. Huning (2012): Open spaces as sites of gender & identity construction – Implications for open space planning. In: B. Gutiérrez Valdivia, A. Cicoletto (Hg.): Estudios urbanos, género y feminismo – Teorías y experiencias. Barcelona, 251-260

S. Huning (2011): Geschlechter- als Identitätskonstruktionen in öffentlichen Räumen – Folgen für die städtische Freiraumplanung. In: B. Emmenegger, M. Litscher (Hg.): Perspektiven zu öffentlichen Räumen. Theoretische und praxisorientierte Beiträge aus der Stadtforschung. Luzern, 227-245

S. Huning, S. Frank (2011): Urban waterscapes as products, media and symbols of change – the re-invention of the Ruhr. In: Mind The Gap: Landscapes For a New Era; EFLA Regional Congress of Landscape Architecture, 02-04 Nov 2011. Tallinn (http://hdl.handle.net/2003/35974)

S. Huning, T. Kuder, H. Nuissl, U. Altrock (2010): Zwanzig Jahre Planung seit der deutschen Wiedervereinigung. In: U. Altrock et al. (Hg.): Zwanzig Jahre Planung seit der Wiedervereinigung. Berlin, 7-18

S. Huning, M. Naumann (2010): Am Erfolg gescheitert? Infrastrukturplanung in der Brandenburger Wasserwirtschaft seit 1990. In: U. Altrock et al. (Hg.): Zwanzig Jahre Planung seit der Wiedervereinigung. Berlin, 299-314

U. Altrock, S. Huning, T. Kuder, H. Nuissl, D. Peters (2010): Symbolische Orte in der Stadtentwicklung. In: U. Altrock et al. (Hg.): Symbolische Orte. Planerische (De-) Konstruktionen. Berlin, 7-22

S. Huning (2010): Die politische Dimension öffentlicher Räume. In: A. Havemann, K. Selle (Hg.): Plätze, Parks & Co. Stadträume im Wandel. Analysen, Positionen, Konzepte. Detmold, 147-153

S. Germer, S. Huning, O. Bens und R. F. Hüttl (2009): Global change and regional development affecting local natural resources. In: 9th International Multidisciplinary Scientific GeoConference SGEM 2009. Conference Proceeding, Vol. 2, Varna, Bulgaria,
525-532

S. Huning, J. Novy (2009): Stadtteiltourismus als Hoffnungsträger für benachteiligte Quartiere. In: U. Altrock et al. (Hg.): Städte im Aufbruch. Stadtentwicklungspolitische Handlungsoptionen in Krisenzeiten. Berlin, 215-229

J. Novy, S. Huning (2009): New Tourism (Areas) in the „New Berlin“. In: R. Maitland,
P. Newman (Hg.): World Tourism Cities: developing tourism off the beaten track. Oxford,
87-108

S. Huning, J. Novy (2008): Von der Realität des Mythos: Kreuzberg und Harlem. In:
S. Stemmler, S. Arnold (Hg.): New York Berlin – Kulturen in der Stadt. Berlin,
81-83

S. Huning (2008): Political Activity in Public Spaces: Awakening, Stagnation or Fall? In: M. Nowak, M. Nowosielski (Hg.): Declining cities – developing cities – Polish and German Perspectives. Poznan, 189-201

S. Huning, J. Novy (2008): Stadtteiltourismus zwischen Kultur und Kommerz. In: T. Freytag, A. Kagermeier, A. (Hg.): Städtetourismus zwischen Kultur und Kommerz. Mannheim: Studien zur Freizeit- und Tourismusforschung Band 1. München, 177-192

S. Huning (2008): Die politische Dimension öffentlicher Räume – ein Kriterium für den Stadtumbau? In: U. Altrock et al. (Hg.): Jahrbuch Stadterneuerung 2008. Berlin, 55-68

U. Altrock, S. Huning (2006): Kernkompetenzen kommunaler Planung. Anmerkungen zur Aufgabenteilung von öffentlicher Hand und Privatinvestoren am Beispiel der Produktion öffentlicher Räume. In: K. Selle (Hg.): Planung neu denken. Band 1: Zur räumlichen Entwicklung beitragen. Konzepte, Theorien, Impulse. Dortmund, 415-428

U. Altrock, S. Huning, D. Peters (2006): Neue Wege in der Planungspraxis und warum aktuelle Planungstheorien unvollständig bleiben. In: K. Selle (Hg.): Planung neu denken. Band 1: Zur räumlichen Entwicklung beitragen... Konzepte, Theorien, Impulse. Dortmund, 248-263

S. Huning (2006): Der öffentliche Raum als Bühne der Stadtgesellschaft. In: Neue Gesellschaft für Bildende Kunst e.V. Berlin (Hg.): U2 Alexanderplatz. Dokumentation des künstlerischen Wettbewerbs Alexanderplatz U2 2004/2005. Berlin, 10-11

S. Huning (2005): Aktivierung und Beteiligung im Rahmen der Sozialen Stadt – ein Klärungsversuch mit Hilfe von Sozialkapital-Ansätzen. In: S. Greiffenhagen,
K. Neller (Hg.): Praxis ohne Theorie? Wissenschaftliche Diskurse zur Sozialen Stadt. Wiesbaden, 253-270

S. Huning (2004): Der Weg ist das Ziel: Planung als gemeinsames Handeln. In: U. Altrock et al. (Hg.): Perspektiven der Planungstheorie. Planungsrundschau 10. Berlin, 45-56

S. Huning (2003): Sind Shopping Malls die besseren öffentlichen Räume? In: U. Altrock et al. (Hg.): Jahrbuch Stadterneuerung 2003. Berlin, 109-123

S. Huning (2003): Menschenbild jenseits der Fachdisziplinen – der Blick von Hannah Arendt. In: N. Hoffmann et al (Hg.): Menschenbilder. REGIOtransfer 3. Erkner, 91-98

S. Huning, D. Peters (2003): Editorial: Mega-Projekte und Stadtentwicklung. In: U. Altrock et al. (Hg.): Mega-Projekte und Stadtentwicklung. Planungsrundschau 8. Berlin, 5-14

S. Huning (2000): Technik und Wohnen im Alter in internationaler Perspektive. In: Wüstenrot Stiftung (Hg.): Technik und Wohnen im Alter. Dokumentation eines internationalen Wettbewerbs der Wüstenrot Stiftung. Ludwigsburg, 91-143

B. Fischer, S. Huning (2000): TeleCityVision. Konzepte administrativer Akteure im europäischen Vergleich. In: M. Schrenk (Hg.): Beiträge zum 5. Symposium zur Rolle der Informationstechnologie in der und für die Raumplanung, Band II. Wien, 219-226

S. Huning (1999): Potentiale der wirtschaftlichen Entwicklung: Ethnische und informelle Ökonomien in Berlin. In: W. Momper et al. (Hg.): Berlins Zweite Zukunft. Berlin, 135-155

Anfahrt & Lageplan

Interaktive Karte

Die Einrichtungen der Technischen Universität Dortmund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hochschule im angrenzenden Technologiepark.

Campus Lageplan Zum Lageplan