Zum Inhalt
Mit­ar­bei­ter*innen

Dr. Karin Gaesing

E-Mail senden

Telefon: 0231 755-2292

Ort: GB III, 2. OG, Raum 3.304a

Sprechzeiten: Nach Ver­ein­ba­rung

Ein Foto von Dr. Karin Gaesing

Stu­di­um

1999: Pro­mo­ti­on (Dr. rer. pol.) im Fach Raum­pla­nung an der Uni­ver­si­tät Dort­mund; Note: sehr gut; The­ma der Dissertation “Partizipation von Frauen an der lokalen Ent­wick­lung in Ghana – un­ter­sucht am Bei­spiel der finanziellen Stra­te­gi­en von Frauen”

1987: Aufbaustudium Seminar für Ländliche Ent­wick­lung (SLE) Berlin mit Studie in Liberia

1985: Diplomstudium der Geographie an der Univeristät Bonn

Praktische Tätigkeit

07/2019 - heute: Wissen­schaft­liche Mit­ar­bei­te­rin im For­schungs­pro­jekt SPRING.fluence am Fach­ge­biet Stadt- und Regionalsoziologie der Fa­kul­tät Raum­pla­nung an der TU Dort­mund

10/2015 - heute: Wissen­schaft­liche Mit­ar­bei­te­rin im For­schungs­pro­jekt „Wege aus extremer Armut, Vulnerabilität und Ernährungsunsicherheit“ – Mög­lich­keiten einer besseren Erreichung extrem armer, vulnerabler und ernährungsunsicherer Bevölkerungsgruppen durch die staatliche deutsche Ent­wick­lungs­zu­sammen­ar­beit am Institut für Ent­wick­lung und Frieden der Uni­ver­si­tät Duis­burg-Essen

2004 – 2016: Wissen­schaft­liche Mit­ar­bei­te­rin an der Fa­kul­tät Raum­pla­nung der TU Dort­mund; Tätigkeiten in Lehre im Master­studien­gang SPRING, For­schung (BIOTA; Globales Ler­nen), Summer Schools, SPRING Bewerbungskoordination

1996 – 2003: Mitarbeit und später Leitung des Projektes „Land Use Planning and Resource Management in Oromiya Region“ in Äthiopien für die Ge­sell­schaft für Technische Zu­sam­men­arbeit (jetzt GIZ)

1991 – 1994: Wissen­schaft­liche Mit­ar­bei­te­rin am inter­natio­nalen SPRING Stu­di­en­gang der TU Dort­mund

Seit 1990: Tätigkeit als Freie Gutachterin; regionale Schwer­punkte in Afrika und Indien; fachliche Expertise in Ländliche Regionalplanung, Landnutzungsplanung und Landmanagement, Einbeziehung von Genderaspekten, Armutsbekämpfung

1988 – 1990: Auslandsmitarbeiterin für die Ge­sell­schaft für Technische Zu­sam­men­arbeit (jetzt GIZ) im Projet de Développement Rural du Département de Boundiali in der Côte d’Ivoire; an­schlie­ßend in der GTZ Zentrale in Eschborn (Abteilungen Frauenförderung und West Afrika)

 

  • Ländliche Regionalentwicklung und Landnutzungsplanung
  • Partizipative Analyse- und Planungsmethoden
  • In­te­gra­ti­on von Genderaspekten
  • Vereinbarkeit von Biodiversitätsschutz und livelihood needs
  • Moderation, Projektmanagement, Inter­kulturelle Kom­mu­ni­ka­ti­on

Die Publikationen von Dr. Karin Gaesing

Anfahrt & Lageplan

Interaktive Karte

Die Ein­rich­tun­gen der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund verteilen sich auf den größeren Cam­pus Nord und den kleineren Cam­pus Süd. Zu­dem befinden sich einige Bereiche der Hoch­schu­le im angrenzenden Technologiepark.

Campus Lageplan Zum Lageplan